Tipps und Ergänzungen zum Filtern Ihres Gantt-Diagramms

Heute möchten wir Ihnen unsere neuen Filterfunktionen vorstellen, die Ihnen bei der Projektplanung helfen sollen, und Ihnen Tipps geben, wie Sie sie nutzen können, um Ihr Gantt-Diagramm besser zu organisieren.

Sie können jetzt über die Legende filtern. Sie können mit der rechten Maustaste auf die Periodenfarben und -symbole in der Legende klicken und auf "nur anzeigen" klicken, um nur diese spezifische Farbe oder dieses Symbol anzuzeigen.




Wenn Sie nach Text filtern, wird nun auch der Text in den Beschriftungen und Kommentaren Ihrer Zeiträume berücksichtigt. Wenn Sie also mehrere Zeiträume mit einem bestimmten Kommentar haben

Sie können nun nach dem Text in diesem Kommentarsuchen , um nur diese anzuzeigen.


Wir haben auch die Möglichkeit eingebaut, Ihr Diagramm nach Ampeln zu filtern. Wenn Sie die spezielle Spalte "Ampeln" in Ihrem Gantt-Diagramm verwenden, können Sie jetzt nach den einzelnen Farben der Ampeln filtern. Auf diese Weise können Sie in Ihrem Diagramm schnell sehen, welche Aufgaben abgeschlossen, welche in der Warteschleife sind und welche noch nicht begonnen wurden.


Beim Exportieren bleiben Ihre Filter nun auf das Diagramm angewendet. So können Sie ganz einfach bestimmte Informationen aus Ihrem Gantt-Diagramm herausnehmen. Dies hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass beim Drucken die Filter beibehalten werden. So ist es jetzt viel einfacher, die Aufgaben jedes einzelnen Mitarbeiters oder jeder einzelnen Ressource zu drucken!




Die Filterfunktion wurde um die Möglichkeit ergänzt, einen benutzerdefinierten Datumsbereich einzugeben. Damit können Sie nach bestimmten Datumsbereichen filtern. Zu diesem Zweck haben wir dem Filterbereich eine Schaltfläche "von/bis" hinzugefügt. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie unten im Filterbereich einen neuen Abschnitt, in dem Sie die gewünschten Daten auswählen können.

Werden Sie einer von fast 119,431 Kunden und erstellen Sie Ihr erstes Gantt-Diagramm noch heute!